Die Gründung des Sport-Club Bleialf

 

Der Sport Club Bleialf wurde in einer Versammlung am  Sonntag den 13. März 1949, die von rund 20 fußballinteressierten Personen im Gasthaus Gandner-Zambelli besucht war, gegründet. Schon am Donnerstag, den 10 März hatten sich 8 junge Männer (Christian Gilles, Peter Druckenmüller, Paul Zambelli, Karl Michaelis, Peter Wagner, Georg Schoden, Karl Weber und Egon Pfeil) zusammengefunden um Gespräche zur Gründung eines Sportvereins zu führen. Sie wollten dem Verein den Namen „Sportverein Alftal Bleialf“ geben und die Vereinsfarben Weinrot-weiß gestalten.

In der Gründungsversamlmung am 13 März führte Peter Druckenmüller den Vorsitz. Es traten manche Probleme auf. So unter anderem auch, das die Gründung eines Vereins von der damaligen französischen Militärregierung genehmigt werden musste. Dazu war es nötig einen vorläufigen Vorstand zu wählen der aus folgenden Personen bestand: Albert Haas, Karl Weber, Karl Michaelis und Johann Spoo (Großlangenfeld). Man einigte sich auf den Namen „Sportclub Bleialf 1949“ und auf die Vereinsfarben „Königsblau-weiß“.  24 Personen meldeten sich bei der Gründungsversammlung als Mitglieder an.  Am Tag darauf reichte man bei der Militärregierung  den Antrag auf Genehmigung zur endgültigen Gründung eines Vereins ein. Einige Wochen später lag die Genehmigung vor, und so fand am 01 Mai 1949 im Gasthaus Gandner die Hauptversammlung des SC statt.

Zum ersten Vorsitzenden wurde Servatius Leuwer gewählt. Als weitere Mitglieder des Vorstands wurden gewählt: 2. Vorsitzenden Nikolaus Broden, 1. Schriftführer Karl Michaelis, 2. Schriftführer Karl Weber, Kassierer Paul Zambelli, Jugendwart Albert Haas. Zum Vereinslokal wurde die Gaststätte Gandner-Zambelli gewählt. Allerdings wurde schon am 30. August 1949 ein neues Vereinslokal gewählt, die Gastwirstschaft Leo Groben, Bleialf, das heute unter der Wirtin Erika Tücks diese Funktion inne hat.

Doch schon am 30.10.1949 war eine außerordentliche Mitgliederversammlung notwendig, da der 1. Vorsitzende Servatius Leuwer aus familiären Gründen den Verein nicht weiter führen konnte. So wurde Dr. med. Heribert Graf zum neuen Vorsitzenden gewählt. Als neuer Kassierer wurde Peter van der Heyde gewählt.  Die weiteren Vorsitzenden des Vereins können der Ehrentafel entnommen werden. Der Eintrag ins Vereinsregister erfolgte erst 10 Jahre später, nämlich am 23.12.1959 unter dem Namen Sport-Club 1949 Bleialf.



Aktuelles

Ihr habt ein Anliegen? Wendet euch an den VORSTAND.

Bilder in der Galerie !

Kontakt zum Vorstand auch unter info@sc-bleialf.de

 

SC Bleialf 1949 e.V.